Tia-Marie - Mein Handicap
 

Startseite
Tia-Marie
Mein Handicap
=> meine Fortschritte
=> Mein L*E*O Kommunikator
Meine Eltern
So leben wir
Unser Traumland
Gästebuch
Galerie
Videos
Kontakt

"

Mit knapp 3 Jahren wurde im SPZ  ( Sozialpädiatrisches Zentrum ) meine Diagnose nach etlichen Untersuchungen gestellt, dies stellte alles bei uns auf dem Kopf. 

Von Dezember 2004 bis heute sind bisher diese Diagnosen zusammen gekommen:

Entwicklungsstörung mit Betonung der expressiven Sprache        

Mikrozephalie

Interstitielle Deletion im kurzen Arm eines der Chromosomen 5         

Verhaltensstörung mit aggressiv-impulsiven Durchbrüchen

Wegen meiner Aggressivität bekomme ich zurzeit das Medi Risperdal was mir sehr gut hilft, meinen Tag ohne aggressiven Ausbrüchen zu erleben, ich kann mich dadurch auch besser auf das spielen konzentrieren, was vorher leider nicht möglich war.

Ich bin weiterhin im SPZ in Behandlung und derzeit auch im Kinderneurologischem Zentrum in Düsseldorf Gerresheim. Dort werde ich gut betreut und meine Mama und mein Papa bekommen dort sehr viel Hilfe und Unterstützung was den Umgang mit meiner Krankheit betrifft. Denn es ist nicht immer einfach mit mir, denn ich kann ja nicht so sagen was ich will und was ich nicht will, obwohl ich ja dies eigentlich schon sehr gut kann durch Gestiken und Mimiken.

Ich kann bisher *Mama, Papa, Baby, ja * sagen, *da* sage ich für danke, *muh* sage ich zur Kuh, ich kann *lila* sagen und die Farbe auch zu ordnen. Aber ich drücke mich fast nur über Gestiken aus. Viele Gestiken leite ich von bestimmten Situationen ab, z.B Daumen und Zeigefinger aneinander reiben bedeutet  * Papa muß arbeiten*, Hand zum Mund führen *essen oder ich hab Hunger*, mit meinen Händen drehen *ich möchte spielen*.



Insgesamt waren schon 21600 Besucher (61378 Hits) hier!
 
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=